Aprikosenbrand


Aprikosenbrand

Auf Lager

4,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 l = 80,00 €


1 l = 80,00 €

0,05l / 40% Vol.

Unweit des Stammschlosses des deutschen Ur-Adelsgeschlechtes der Wettiner befindet sich der Mordgrund bei Beesenstedt. Im 18. Jahrhundert stritten sich zwei Schäfer um die fruchtbaren Weidegründe, wobei einer sein Leben lies. Heute wachsen auf selbigen Boden sehr aromatische Aprikosen, welche zu diesem edlen Brand verarbeitet wurden.  Das Aprikosen-Anbaugebiet um den Süßen See gilt als größtes, geschlossene Aprikosenanbaugebiet Deutschlands. Für diesen Brand werden alle Früchte handverlesen und von Hand entsteint.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Obst- & Spezielle Brände, Miniaturflaschen